Kater
Bengalen und Abessinier Katzen
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
Cattery von der Loreley
 
 
 

 

 

Unsere Abessinier Zuchtkatzen

Zur schnelleren Auswahl bitte einfach auf den Namen der Kätzin klicken:

 

Hayati Daenerys von der Loreley, wildfarben

Baylee von der Loreley, wildfarben

Nagini von der Loreley, blue

Infinity von der Loreley, fawn

 

 


ayati Daenerys von der Loreley, DOB *29. Jui 2014

Import aus Russland

 

Blutgruppe A

FeLV/FIV/FIP negativ, PK deficiency N/N, PRA N/N, PKD N/N

HCM normal geschallt am 15.06.2015

http://www.russlandjournal.de/wp-content/uploads/2014/03/russische-flagge.jpg
   
 
 
 
 

Daenerys ist eine wunderschöne, wildfarbene Abessinierin, die wir aus Russland importiert haben. Vielen Dank nochmal an Tatjana und Walter Sommer für die Hilfe und die Vermittlung zu den russischen Züchterkollegen. Vom Aussehen und Charakter und dieser Schönheit waren wir vom ersten Tag an begeistert! Daenerys ist wirklich eine Bereicherung für unsere Abessinierzucht.

 
Daenerys Mutter "Hayati Forbidden Melody"
 
Daenerys Vater "Gr. Int. Champion Wild Puma Philip Morris"
     
Fotos folgen
 
Fotos folgen
 
Diese Fotos zeigen die Super Fellqualität und - farbe von Daenerys, extrem kurz und enganliegend mit einen Wahnsinnsglanz!
     
 
     


 

 

 

    Bengalen und Abessinier Katzen Zurück zur Auswahl
     
     


Baylee von der Loreley, DOB *19.05.2016

eigene Nachzucht

 

By parentage: Blutgruppe A

FeLV/FIV/FIP negativ, PK deficiency N/N, PRA N/N, PKD N/N

HCM noch nicht geschallt

     
 
Abessinier
     
 
Baylee stammt aus der Verpaarung unserer blauen ehemaligen Abessinierzuchtkatze "Sushi von der Loreley" und "Luxor von Schönmeier". Baylee ist ein Abbild ihrer Mutter mit den großen, super gesetzten Ohren und ganz tollen grünen, ausdrucksstarken Augen, nur eben in wildfarben. Auch ihr anhänglicher, super verschmuster Charakter vereint die tollen Eigenschaften ihrer Eltern! Baylee´s Mutter Sushi ist eine Tochter unserer geliebten CH Lafee von Bardera und unserem früheren Zuchtkater WCH Gatobelos Wizzard von der Loreley!
 
Baylee´s Mutter "Sushi von der Loreley"
 
Baylee´s Vater "Luxor von Schönmeier"
   
Abessinier
 
Abessinier
     

Baylee auf dem Foto unten im Alter von 10 Monaten - sind diese Augen nicht einfach nur traumhaft ? Vergleichen Sie die mal bitte mit dem Foto oben, das die ausdrucksstarken Augen ihrer Mutter zeigt!

 

 
Dieses Foto zeigt Baylee im Alter von 6 Wochen mit ihrer Mutter Sushi und ihren zwei blauen Brüdern!

 

 

Abessinier

 

 

 

Abessinier

     
     
     
    Bengalen und Abessinier Katzen Zurück zur Auswahl
 
 
     


Nagini von der Loreley, DOB *04. Februar 2017

eigene Nachzucht

 

Lt. beiden Elterntieren: Blutgruppe A

FeLV/FIV/FIP negativ, PK deficiency N/N, PRA N/N, PKD N/N

HCM noch nicht geschallt

     
 
Abessinier
     
 
Nagini stammt aus der Verpaarung unserer zweiten aus Russland importierten Zuchtkatze "Regtime Saphira" und "Luxor von Schönmeier". Nagini ist eine blaue Abykätzin, die uns wieder einmal bestätigt, dass die Kitten in dieser Farbe immer noch einen Touch edeler aussehen als andere Farben. Wir sind gespannt auf den ersten Nachwuchs von Nagini mit unserem Abynachwuchskater Chicherito!
     
Nagini´s Mutter "Regtime Saphira"
 
Nagini´s Vater "Luxor von Schönmeier"
 
Abessinier
 
Abessinier
Unten sehen sie Nagini im Alter von 2 Monaten mit ihren großen, sehr gut gesetzten Ohren und der noch etwas blassen blauen Farbe.
 
Wir sind auf die weitere Entwicklung von Nagini sehr gespant!
     

 

Abessinier

  Abessinier
     
     
     
     
    Bengalen und Abessinier Katzen Zurück zur Auswahl
 
 


Infinity von der Loreley, DOB *24.08.2014

eigene Nachzucht

 

Lt. beiden Elterntieren: Blutgruppe A

FeLV/FIV/FIP negativ, PK deficiency N/N, PRA N/N, PKD N/N

HCM normal geschallt am 15.06.2015

     
Abessinier
     
Eigentlich hatten wir aus der Verpaarung von Cheyenne und Wizzard ja bereits aus dem letzten Wurf unsere sorellfarbene Nachwuchsaby Foxy behalten. Somit hatten wir von allen dreien unseren ehemaligen Kätzinnen jeweils eine Tochter für unsere Nachzucht. Allerdings überraschten uns Cheyenne und Wizzard in ihrem letzten gemeinsamen Wurf noch einmal mit einem fawnfarbenen Kitten. In elf Jahren Abessinierzucht ist diese kleine Kätzin das erste Kitten in dieser Farbe, welches bei uns geboren wurde und schnell stand für uns fest: Die kleine Infinity darf bleiben :-) Etwas kurios ist es dann doch, dass ausgerechnet im ersten Wurf unserer Nachwuchskätzin Sushi von unserem Nachwuchskater Luxor ebenfalls eine fawnfarbene Kätzin geboren wurde - wie das Leben so spielt !
     
Infinity´s Mutter "Int. Champion Cheyenne von der Loreley"
 
Infinity´s Vater "Worldchampion Gatobelo´s Wizzard"
     
Abessinier
 
Abessinier
     
     
Abessinier
 

Dieses Foto zeigt die kleine Infinity im Alter von 10 Wochen zusammen mit Iona, einer ihrer drei wildfarbenen Schwestern.

Abessinier

     
Mal ehrlich, Ist die kleine Infinity nicht ein Traum von einer Aby ???
 
Obwohl Abywürfe lt. Statistik überwiegend aus Katerchen bestehen sollen, hatten wir hier einen Wurf mit vier Kätzinnen :-)
Auf ihre weitere Entwicklung sind wir sehr gespannt !
   
     
    Bengalen und Abessinier Katzen Zurück zur Auswahl